Kopfmenue

Character Dynamics 0.5 / Einen Zufallscharakter generieren


Dieser Charaktergenerator würfelt aus acht weiblichen und acht männlichen Archetypen einen Zufallscharakter; dem Charakter wird ein passender Beruf verpasst, eine Herkunft und ein Leitmotiv zugewiesen. Neu in Version 0.5: dem generierten Archetypen wird auch eine typische Bekleidung verpasst.
Die "Character-Dynamics"-Leitmotive deuten die grundsätzliche persönliche Einstellung des Charakters (egozentrisch oder altruistisch), seine Entwicklungsstufe und seine weltanschauliche Prägung an.

Archetyp: Der Professor

Logisch, konzentriert und sehr verlässlich: dieser Mann verfügt über einen überragenden Intellekt und ein sagenhaftes Fachwissen. Mit seiner penibel analytischen Vorgehensweise bringt er ungeduldige Zeitgenossen zum Wahnsinn, mit seiner oft schroffen Art verletzt er; doch alle sind gut beraten, seiner Lösung zu vertrauen!

Arno Acker

Berufung:
Prof. Dr. Acker ist ein Wissenschaftler. Sein Institut steht weltweit führend da, seine Publikationen rütteln an den Grundfesten der althergebrachten Überzeugungen, Regierungen schätzen ihn als Berater und jede Wette: bald wird er für den Nobelpreis nominiert!

Herkunft und Wesen:
Arno fiel schon früh mit seiner Begabung auf, er lernte vor dem Kindergarten lesen, übersprang mehrere Klassen und war jüngster Student an der Eliteuniversität. Er ist sehr zielorientiert, organisiert und plant seine Schritte exakt. Er schätzt penible Ordnung, Pünktlichkeit und einwandfreie Kleidung. Sein rationales Denkvermögen ist legendär, wie eine Rechenmaschine geht er Probleme an und lässt erst ab, wenn der Fall gelöst ist. Intuition ist ihm fremd, Emotionen hält er für eine Schwäche.

Stärken:
Arno ist ein Experte auf seinem Gebiet, eine absolute Koryphäe, weltweit anerkannt und Autor richtungsweisender Fachbücher.

Schwächen:
Arno kennt wohl sein Fachgebiet wie seine Westentasche, doch viele Dinge des ganz normalen Lebens sind ihm fremd. Das lässt ihn unbeholfen wirken. Oft verletzt er Mitmenschen mit seiner undiplomatischen Art.

Character Dynamics

Wie sich Arno kleidet:
Arno legt Wert auf geschmackvolle, modische Kleidung mit einem ganz persönlichen Akzent. Mit wertvollen und einzigartigen Accessoires zeigt er Individualität - und dass er zur Spitze der Gesellschaft gehört.
Was Arno glücklich macht:
Wenn die Aktien steigen, die Rendite wächst und der Konkurrent niedergerungen ist; wenn der Sportwagen rot und die Yacht lang ist: dann ist Arno zufrieden - aber nur für kurze Zeit!
Was Arno ablehnt, aber insgeheim anregend findet:
Arno belächelt Spießbürger und Vereinsmeier, die sich mit einem Hungerlohn zufrieden geben und auf Belohnung im Jenseits vertrauen. Doch manchmal fühlt sich Arno einsam ...
Was Arno nicht versteht und lächerlich findet:
Arno weiß, dass er sein Leben hier und jetzt lebt - ein Gewinn, den er nicht sofort mitnimmt, ist verloren. Arno kann über "Gutmenschen", die sich für Harmonie und Natur einsetzen, nur den Kopf schütteln.
Wenn die Verkehrsampel auf Rot schaltet:
Arno gibt kräftig Gas ... also das war maximal Orange!

Charakter Dynamics: Leitmotive
Ich Wir Ich Wir Ich Wir Ich
Geburt Kindheit Pubertät Schule Erfolg Familie Alter
Gefahr Heimat Freiheit Pflicht Wachstum Mitgefühl Weisheit
Unsicherheit Sicherheit Kampf Nation Markt Menschen Welt

So lesen sich die Leitmotive: ist ein Charakter zum Beispiel orange eingefärbt, dann bedeutet das, dass er eher auf sein "Ich" fokussiert ist, also auf das eigene Fortkommen. Seine Leitmotive sind "Erfolg", "Wachstum" und "Markt". Dafür kann er mit Menschen, die "blau" sind, weniger anfangen - er empfindet sie als rückschrittlich. Das nächsthöhere Leitmotiv "Grün" wiederum entzieht sich seinem Verständnis.


Einen neuen Charakter würfeln

© 2016 Johannes Zum Winkel Kreativberatung