Kopfmenue

Character Dynamics 0.5 / Einen Zufallscharakter generieren


Dieser Charaktergenerator würfelt aus acht weiblichen und acht männlichen Archetypen einen Zufallscharakter; dem Charakter wird ein passender Beruf verpasst, eine Herkunft und ein Leitmotiv zugewiesen. Neu in Version 0.5: dem generierten Archetypen wird auch eine typische Bekleidung verpasst.
Die "Character-Dynamics"-Leitmotive deuten die grundsätzliche persönliche Einstellung des Charakters (egozentrisch oder altruistisch), seine Entwicklungsstufe und seine weltanschauliche Prägung an.

Archetyp: Die Freundin

Humorvoll, zupackend und verlässlich: diese Frau ist die beste Freundin, die man sich vorstellen kann. Sie steht gerne in der zweiten Reihe, freut sich über das Glück anderer und fühlt sich im Kreise ihrer Freunde am wohlsten. Nur wenn es um ihr eigenes Glück geht, zögert sie oft ...

Heidi Hanfreuter

Berufung:
Frau Hanfreuter kann als Sekretärin im Vorzimmer des Chefs all ihre Fähigkeiten ausspielen: mütterliche Fürsorge, strenge Organisation, ausgleichende Diplomatie. Ihr sorgsam aufgebautes Netzwerk ersetzt ihr die eigene Familie.

Herkunft und Wesen:
Heidi musste schon in ihrer Herkunftsfamilie um Anerkennung kämpfen: entweder musste sie als einziges Kind ihrem Vater beweisen, so gut wie ein Junge zu sein; oder sie stand im Schatten ihrer attraktiven und charmanten großen Schwester. Sie entwickelte eine hohe emotionale Intelligenz und ist sich nun bewusst: im Leben muss alles erarbeitet werden. Heidi arbeitet gut und hart im Team, besucht nebenher die Abendschule, pflegt Freundschaften und erhält sich trotz mancher Rückschläge einen manchmal sarkastischen Humor. Oft fällt es Heidi schwer, andere um Hilfe zu bitten; sie hasst es, Schulden zu machen. Wenn Amor sie mit seinen Flügeln streichelt, reagiert sie ungläubig und ruft sich zur Ruhe. Denn im Leben bekommt sie nichts geschenkt!

Stärken:
Heidi hat immer ein offenes Ohr, steht immer bereit und weiß, Geheimnisse bei sich zu behalten. Sie ist einfach die beste Freundin, die man sich wünschen kann!

Schwächen:
Heidi kann nicht "nein" sagen - ihre große Hilfsbereitschaft kann sie zur völligen Erschöpfung bringen. Dann steht sie vielleicht gerade dann nicht bereit, wenn sie am dringendsten gebraucht wird.

Character Dynamics

Wie sich Heidi kleidet:
Heidi zeigt mit ihrer Kleidung deutlich die Zugehörigkeit zu ihrer Gruppe; das kann eine Tracht sein, die Merkmale eines Clans oder Volkes trägt. Heidi trägt gerne rituellen Schmuck.
Was Heidi glücklich macht:
Wenn es in der Behausung warm ist, die Kinder schlafen, der Großvater gesund und die Hausgötter wohlgesinnt sind: dann ist Heidi glücklich.
Was Heidi ablehnt, aber insgeheim anregend findet:
Heidi verachtet Menschen, die nicht zu einem starken Familienverband gehören. Doch der Gedanke, bei aller Verlorenheit völlig frei und ungebunden zu sein, prickelt ...
Was Heidi nicht versteht und lächerlich findet:
Heidi ist fest im Familienclan verankert; Menschen, die eine solche Gruppe verraten und verlassen, hält Heidi für völlig verrückt.
Wenn die Verkehrsampel auf Rot schaltet:
Heidi und ihre Verwandten haben ihre eigenen Regeln für die Straße - sie verhalten sich so, wie sie es immer schon getan haben.

Charakter Dynamics: Leitmotive
Ich Wir Ich Wir Ich Wir Ich
Geburt Kindheit Pubertät Schule Erfolg Familie Alter
Gefahr Heimat Freiheit Pflicht Wachstum Mitgefühl Weisheit
Unsicherheit Sicherheit Kampf Nation Markt Menschen Welt

So lesen sich die Leitmotive: ist ein Charakter zum Beispiel orange eingefärbt, dann bedeutet das, dass er eher auf sein "Ich" fokussiert ist, also auf das eigene Fortkommen. Seine Leitmotive sind "Erfolg", "Wachstum" und "Markt". Dafür kann er mit Menschen, die "blau" sind, weniger anfangen - er empfindet sie als rückschrittlich. Das nächsthöhere Leitmotiv "Grün" wiederum entzieht sich seinem Verständnis.


Einen neuen Charakter würfeln

© 2016 Johannes Zum Winkel Kreativberatung