Kopfmenue

Character Dynamics 0.5 / Einen Zufallscharakter generieren


Dieser Charaktergenerator würfelt aus acht weiblichen und acht männlichen Archetypen einen Zufallscharakter; dem Charakter wird ein passender Beruf verpasst, eine Herkunft und ein Leitmotiv zugewiesen. Neu in Version 0.5: dem generierten Archetypen wird auch eine typische Bekleidung verpasst.
Die "Character-Dynamics"-Leitmotive deuten die grundsätzliche persönliche Einstellung des Charakters (egozentrisch oder altruistisch), seine Entwicklungsstufe und seine weltanschauliche Prägung an.

Archetyp: Die Kriegerin

Entschlossenheit, Mut und große Selbstsicherheit zeichnen diese Frau aus; sie hat eine Mission. Sie geht ihren Weg konsequent und beharrlich - notfalls auch gegen die ganze Welt. Sie wird diese Aufgabe erfüllen, und wenn sie es ganz alleine angehen muss ... was getan werden muss, muss getan werden!

Annegret Stirnschmitt

Berufung:
Als Entwicklungshelferin kämpft Annegret für sauberes Wasser, Schulen und medizinische Versorgung - sie erträgt Hitze, Tropenkrankheiten und die Gefahren des Dschungels ohne mit der Wimper zu zucken.

Herkunft und Wesen:
Annegret ist eine wahre Kämpferin; sie widmet ihr Leben einer einzigen, großen Mission. Schon als Kind wusste sie, dass sie die Auserwählte ist - es war ihr ein Engel erschienen, düstere Visionen hatten sie gequält, ein Licht war ihr aufgegangen, ein schweres Erbe war ihr aufgebürdet worden. Sie wird die Welt vor dieser Gefahr schützen, das Böse unbarmherzig verfolgen. Sie kennt keine Pause, duldet keine Ablenkung und fürchtet nur eine einzige Gefahr: dass ihre Kraft schwindet und ihre Angst siegt. Denn dann ist der Kampf endgültig verloren.

Stärken:
Unbeugsam: Annegret hat sich entschieden. Nichts kann sie von ihrer Mission abbringen.

Schwächen:
Annegret ist starrköpfig; wenn sich ihr Weg als falsch erweisen sollte, folgt sie ihm oft umso hartnäckiger.

Character Dynamics

Wie sich Annegret kleidet:
Annegret kleidet sich unauffällig; sie folgt der allgemeinen Mode und bevorzugt gedeckte Farben. Die Accessoires sind praktisch und erprobt; nichts fürchtet sie mehr, als durch Äußerlichkeiten aufzufallen.
Was Annegret glücklich macht:
Wenn die Rente eingezahlt und die Steuern beglichen sind; wenn die Ehe funktioniert, die Kinder gute Noten haben und im Kegelverein alles rund läuft: dann ist Annegret zufrieden.
Was Annegret ablehnt, aber insgeheim anregend findet:
Annegret verachtet und fürchtet Menschen, die außerhalb der Gesellschaft leben und Gesetze brechen. Doch insgeheim bewundert sie ihre Unabhängigkeit und primitive Kraft ...
Was Annegret nicht versteht und lächerlich findet:
Annegret vertraut auf Institutionen und Gesetze - Menschen, die egoistisch ihren eigenen Vorteil suchen, hält sie für kriminell und gefährlich.
Wenn die Verkehrsampel auf Rot schaltet:
Annegret bremst vorschriftsmäßig, wartet, bis die Ampel wieder auf Grün schaltet und fährt dann wieder los.

Charakter Dynamics: Leitmotive
Ich Wir Ich Wir Ich Wir Ich
Geburt Kindheit Pubertät Schule Erfolg Familie Alter
Gefahr Heimat Freiheit Pflicht Wachstum Mitgefühl Weisheit
Unsicherheit Sicherheit Kampf Nation Markt Menschen Welt

So lesen sich die Leitmotive: ist ein Charakter zum Beispiel orange eingefärbt, dann bedeutet das, dass er eher auf sein "Ich" fokussiert ist, also auf das eigene Fortkommen. Seine Leitmotive sind "Erfolg", "Wachstum" und "Markt". Dafür kann er mit Menschen, die "blau" sind, weniger anfangen - er empfindet sie als rückschrittlich. Das nächsthöhere Leitmotiv "Grün" wiederum entzieht sich seinem Verständnis.


Einen neuen Charakter würfeln

© 2016 Johannes Zum Winkel Kreativberatung