Kopfmenue

Character Dynamics 0.5 / Einen Zufallscharakter generieren


Dieser Charaktergenerator würfelt aus acht weiblichen und acht männlichen Archetypen einen Zufallscharakter; dem Charakter wird ein passender Beruf verpasst, eine Herkunft und ein Leitmotiv zugewiesen. Neu in Version 0.5: dem generierten Archetypen wird auch eine typische Bekleidung verpasst.
Die "Character-Dynamics"-Leitmotive deuten die grundsätzliche persönliche Einstellung des Charakters (egozentrisch oder altruistisch), seine Entwicklungsstufe und seine weltanschauliche Prägung an.

Archetyp: Der Vamp

Geheimnisvoll und verführerisch: diese Frau setzt als "Femme fatale" ihren Charme und ihre betörenden Reize ein, um ihre Ziele zu erreichen. Sie verbirgt dabei ihre gefährlichsten Waffen: Klugheit und Disziplin. Männer fühlen sich in ihrer Gegenwart stark und attraktiv, dabei werden sie gerade kräftig um den Finger gewickelt ...

Erica Meishuber

Berufung:
Die Filmdiva Erica Meishuber lächelt wie eine Göttin, ihre eiserne Disziplin wird bewundert, ihre Launen sind gefürchtet: dass Männer ihretwegen Selbstmord begingen, ist nicht belegt, aber wahrscheinlich. Mit Erica als Star wird jeder Film zum Kassenschlager.

Herkunft und Wesen:
Erica lernte früh, um die Gunst ihres Vaters kämpfen - er entschied als Patriarch über die Geschicke der Familie. Heute sieht sie andere Frauen oft als Konkurrentinnen: wer sich in dieser Welt durchsetzen will, muss schöner, süßer oder eleganter sein! In diesem Wettstreit können echte Gefühle gefährlich sein, Erica ist eine Meisterin im Verbergen. Es kommt häufig vor, dass Männer ihren scharfen Intellekt, ihre Fähigkeiten und Begabungen völlig übersehen. Doch wer Erica für ein sexy Dummchen hält, könnte eine böse Überraschung erleben!

Stärken:
Erica ist eine starke Frau, die ihre Ziele ausdauernd und ohne Ermüdungserscheinungen verfolgt. Auf halbem Weg aufgeben? Niemals!

Schwächen:
Erica ist argwöhnisch: auf Menschen kann sie sich nicht verlassen. Sie sucht daher keine Liebe, sondern Macht und Geld. Nicht selten verwandelt sich ihr Ehrgeiz in reine Gier.

Character Dynamics

Wie sich Erica kleidet:
Erica legt Wert auf geschmackvolle, modische Kleidung mit einem ganz persönlichen Akzent. Mit wertvollen und einzigartigen Accessoires zeigt sie Individualität - und dass sie zur Spitze der Gesellschaft gehört.
Was Erica glücklich macht:
Wenn die Aktien steigen, die Rendite wächst und der Konkurrent niedergerungen ist; wenn der Sportwagen rot und die Yacht lang ist: dann ist Erica zufrieden - aber nur für kurze Zeit!
Was Erica ablehnt, aber insgeheim anregend findet:
Erica belächelt Spießbürger und Vereinsmeier, die sich mit einem Hungerlohn zufrieden geben und auf Belohnung im Jenseits vertrauen. Doch manchmal fühlt sich Erica einsam ...
Was Erica nicht versteht und lächerlich findet:
Erica weiß, dass sie ihr Leben hier und jetzt lebt - ein Gewinn, den sie nicht sofort mitnimmt, ist verloren. Erica kann über "Gutmenschen", die sich für Harmonie und Natur einsetzen, nur den Kopf schütteln.
Wenn die Verkehrsampel auf Rot schaltet:
Erica gibt kräftig Gas ... also das war maximal Orange!

Charakter Dynamics: Leitmotive
Ich Wir Ich Wir Ich Wir Ich
Geburt Kindheit Pubertät Schule Erfolg Familie Alter
Gefahr Heimat Freiheit Pflicht Wachstum Mitgefühl Weisheit
Unsicherheit Sicherheit Kampf Nation Markt Menschen Welt

So lesen sich die Leitmotive: ist ein Charakter zum Beispiel orange eingefärbt, dann bedeutet das, dass er eher auf sein "Ich" fokussiert ist, also auf das eigene Fortkommen. Seine Leitmotive sind "Erfolg", "Wachstum" und "Markt". Dafür kann er mit Menschen, die "blau" sind, weniger anfangen - er empfindet sie als rückschrittlich. Das nächsthöhere Leitmotiv "Grün" wiederum entzieht sich seinem Verständnis.


Einen neuen Charakter würfeln

© 2016 Johannes Zum Winkel Kreativberatung