Character Dynamics 0.5 / Einen Zufallscharakter generieren


Dieser Charaktergenerator würfelt aus acht weiblichen und acht männlichen Archetypen einen Zufallscharakter; dem Charakter wird ein passender Beruf verpasst, eine Herkunft und ein Leitmotiv zugewiesen. Neu in Version 0.5: dem generierten Archetypen wird auch eine typische Bekleidung verpasst.
Die "Character-Dynamics"-Leitmotive deuten die grundsätzliche persönliche Einstellung des Charakters (egozentrisch oder altruistisch), seine Entwicklungsstufe und seine weltanschauliche Prägung an.

Archetyp: Die Mutter

Sie hält Familie und Freunde zusammen: mit ihrer ruhigen, geduldigen und hilfsbereiten Art ist sie die beste Krankenschwester, Erzieherin oder Mutter, die man sich nur wünschen kann. Wenn im Haus alle satt sind und schlafen, ist sie glücklich. Ob sie auch mal "nein" sagen kann?

Ute Pottreuter

Berufung:
Ob bei der Heilsarmee oder der kirchlichen Nothilfe: die Nonne Ute sammelt warme Decken, gibt Suppe und Tee aus. All die Obdachlosen und verlorenen Seelen sind ihre Familie, keinen lässt sie aus ihrer Obhut fallen.

Herkunft und Wesen:
Effizient, gut organisiert und pflichtbewusst: Ute sorgt dafür, dass in ihrem Reich alles wie am Schnürchen läuft. Als älteste Schwester wurde ihr früh die Aufgabe übertragen, auf die Kleinsten aufzupassen, Streit zu schlichten und Pflichten der Eltern zu übernehmen. Heute tritt sie resolut und durchaus fordernd auf, denn sie weiß genau, was gut für ihre Schäflein ist; Ute hat ein untrügliches Gespür für Gefühle und Stimmungen. Sie hat ein goldenes Herz und manchmal Haare auf den Zähnen - eine Frau wie Ute lässt sich nicht an der Nase herumführen!

Stärken:
Ute freut sich am meisten über das Glück anderer: vor allem, wenn sie selbst geholfen hat, dieses Glück zu erreichen.

Schwächen:
Ute ist oft stur und selbstgerecht; hat sie einmal eine Meinung zu einer Sache, hält sie unwiderruflich daran fest - wehe dem, der bei ihr in Ungnade fällt!

Character Dynamics

Wie sich Ute kleidet:
Ute kleidet sich modisch individuell, legt aber großen Wert auf Nachhaltigkeit und faire Produktion: gesundes Schuhwerk, schadstofffreie Stoffe, Second-Hand Kleidung und volkstümliche Accessoires aus fernen Ländern.
Was Ute glücklich macht:
Wenn nicht mehr jeder nur an sich denkt; Minderheiten nicht mehr diskriminiert, Umweltzerstörung und Ungerechtigkeit in der Welt beseitigt sind - dann wird Ute glücklich leben können.
Was Ute ablehnt, aber insgeheim anregend findet:
Ute verachtet Gewinnstreben, Ausbeutung und Umweltzerstörung; sie kämpft für eine bessere Welt und eine faire Gesellschaft. Doch manchmal würde sich Ute gerne auch selbst einen Wunsch erfüllen ...
Was Ute nicht versteht und lächerlich findet:
Ute kämpft für Gerechtigkeit und Harmonie - Menschen, die egoistisch nur ihre eigenen Ziele verfolgen, verachtet Ute zutiefst.
Wenn die Verkehrsampel auf Rot schaltet:
Ute achtet auf die Fußgänger und dabei besonders auf Kinder und ältere Mitmenschen - sie bremst deswegen schon mal bei Grün ab.

Charakter Dynamics: Leitmotive
Ich Wir Ich Wir Ich Wir Ich
Geburt Kindheit Pubertät Schule Erfolg Familie Alter
Gefahr Heimat Freiheit Pflicht Wachstum Mitgefühl Weisheit
Unsicherheit Sicherheit Kampf Nation Markt Menschen Welt

So lesen sich die Leitmotive: ist ein Charakter zum Beispiel orange eingefärbt, dann bedeutet das, dass er eher auf sein "Ich" fokussiert ist, also auf das eigene Fortkommen. Seine Leitmotive sind "Erfolg", "Wachstum" und "Markt". Dafür kann er mit Menschen, die "blau" sind, weniger anfangen - er empfindet sie als rückschrittlich. Das nächsthöhere Leitmotiv "Grün" wiederum entzieht sich seinem Verständnis.


Einen neuen Charakter würfeln