Character Dynamics 0.5 / Einen Zufallscharakter generieren


Dieser Charaktergenerator würfelt aus acht weiblichen und acht männlichen Archetypen einen Zufallscharakter; dem Charakter wird ein passender Beruf verpasst, eine Herkunft und ein Leitmotiv zugewiesen. Neu in Version 0.5: dem generierten Archetypen wird auch eine typische Bekleidung verpasst.
Die "Character-Dynamics"-Leitmotive deuten die grundsätzliche persönliche Einstellung des Charakters (egozentrisch oder altruistisch), seine Entwicklungsstufe und seine weltanschauliche Prägung an.

Archetyp: Die Intellektuelle

Effizient, ernst und gewissenhaft: diese Frau weiß, wie Probleme gelöst und Aufgaben erledigt werden müssen. Sie beleuchtet alle Details gründlich und hasst oberflächliche Impulsivität. Gefühle hält sie für gefährlich, sie zieht sich gerne in ihr Arbeitszimmer zurück und steht bei Parties oft verloren in der Ecke.

Inge Hohenschmidt

Berufung:
Inge ist Detektivin; ihre Gabe, versteckte Zusammenhänge zu erkennen, ist legendär. Dabei kommt ihr vor allem ihr zurückhaltendes, beobachtendes Wesen zugute.

Herkunft und Wesen:
Inge ist es gewohnt, als neunmalkluge Besserwisserin bezeichnet zu werden - es ist nicht immer leicht, die Klügere zu sein. Schon in der Schule glänzte sie mit den besten Noten; während ihre Freundinnen auf Parties gingen, bereitete sie sich auf die nächste Mathemeisterschaft vor. Bereitwillig versteckt sie sich hinter der Maske der kühlen Intellektuellen, Gefühle hält sie für brandgefährlich, Freundlichkeit für Zeitverschwendung und Schönheit für sinnlosen Firlefanz. Inge fürchtet die Leidenschaft, die in ihrem Innersten brennt - und kämpft mit allen Kräften dagegen an.

Stärken:
Auf Inge kann man sich blind verlassen, sie übersieht kein Detail und bringt jedes Vorhaben akkurat und zeitgerecht zum Abschluss.

Schwächen:
Inge klammert sich an Fakten, nichts erscheint ihr gefährlicher, als sich auf den schwankenden Grund der "Gefühle" zu begeben ...

Character Dynamics

Wie sich Inge kleidet:
Inge legt Wert auf geschmackvolle, modische Kleidung mit einem ganz persönlichen Akzent. Mit wertvollen und einzigartigen Accessoires zeigt sie Individualität - und dass sie zur Spitze der Gesellschaft gehört.
Was Inge glücklich macht:
Wenn die Aktien steigen, die Rendite wächst und der Konkurrent niedergerungen ist; wenn der Sportwagen rot und die Yacht lang ist: dann ist Inge zufrieden - aber nur für kurze Zeit!
Was Inge ablehnt, aber insgeheim anregend findet:
Inge belächelt Spießbürger und Vereinsmeier, die sich mit einem Hungerlohn zufrieden geben und auf Belohnung im Jenseits vertrauen. Doch manchmal fühlt sich Inge einsam ...
Was Inge nicht versteht und lächerlich findet:
Inge weiß, dass sie ihr Leben hier und jetzt lebt - ein Gewinn, den sie nicht sofort mitnimmt, ist verloren. Inge kann über "Gutmenschen", die sich für Harmonie und Natur einsetzen, nur den Kopf schütteln.
Wenn die Verkehrsampel auf Rot schaltet:
Inge gibt kräftig Gas ... also das war maximal Orange!

Charakter Dynamics: Leitmotive
Ich Wir Ich Wir Ich Wir Ich
Geburt Kindheit Pubertät Schule Erfolg Familie Alter
Gefahr Heimat Freiheit Pflicht Wachstum Mitgefühl Weisheit
Unsicherheit Sicherheit Kampf Nation Markt Menschen Welt

So lesen sich die Leitmotive: ist ein Charakter zum Beispiel orange eingefärbt, dann bedeutet das, dass er eher auf sein "Ich" fokussiert ist, also auf das eigene Fortkommen. Seine Leitmotive sind "Erfolg", "Wachstum" und "Markt". Dafür kann er mit Menschen, die "blau" sind, weniger anfangen - er empfindet sie als rückschrittlich. Das nächsthöhere Leitmotiv "Grün" wiederum entzieht sich seinem Verständnis.


Einen neuen Charakter würfeln